Montag, 16. Juni 2014

Buchtipp Juni 2014: Hört auf zu arbeiten!: Eine Anstiftung, das zu tun, was wirklich zählt

Von Anja Förster, Peter Kreuz

Förster und Kreuz beleuchten den Wandel der Arbeit und das Ende des Arbeitsmodells des Industriezeitalter. Der alte Tausch Arbeitskraft gegen lebenslange Sicherheit funktioniert nicht mehr.
Da Arbeitszeit Lebenszeit ist, fordern die Autoren die Rückeroberung von Arbeit als Teil der eigenen Identität.

Broschiert: 230 Seiten
Verlag: Pantheon Verlag (11. März 2013)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 357055189X
ISBN-13: 978-3570551899

Keine Kommentare:

Kommentar posten